Blau erobert die Bühne! Weil wir mit Blau den winterlichen Himmel assoziieren, harmoniert es besonders gut mit Naturmaterialien. Vor allem neue Blautöne mit einem hohen Grauanteil sind wahre Kombinationstalente.

Von Edel bis Natur: Materialvielfalt zaubert Winterstimmung

Metallische Akzente und Glanz spenden Blau Glamour und eine festliche Note. Dabei lässt Silber alles kühler wirken, Gold und Kupfer spenden Wärme.

Kombinationen mit Materialien wie Filz, Fell, Kork- oder Holzfurnierstoff geben eine natürliche Note. Dabei kontrastiert dunkles Blau stark, wirkt aber dennoch weich und lässt andere Farben leuchten. Hellere Nuancen stellen sich gleichberechtigt und entspannt neben andere Farbakteure.

Bezaubernden LED-Minilichterketten oder Filz-Accessoires mit LED-Licht sind einfach charmant und setzen festliche Lichtakzente.

Ein tolles DIY-Projekt, um Blau perfekt in Szene zu setzen, findet ihr in unserem Blogbeitrag Wall Art: Kork-Holzfurnier Memoboard.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Genussmomente mit Terrassenplätzchen

Es gibt Plätzchenklassiker, die gehören jedes Jahr aufs Neue in die Dose. So wie Terrassenplätzchen: fruchtig und butterzart. In unserem Rezept sorgen Vanille, Orange und leicht herbes Johannisbeergelee für aromatische Gaumenfreuden.

mehr lesen

Rot: Klassisch & Neu

Klassisches Rot zeigt sich in diesem Jahr in neuem Gewand: Rustikal kombiniert mit Naturtönen und weichen Materialien wie Wolle, Fell und Filz oder ganz modern mit coolen Grau- und Schwarz-Akzenten und dezenter Festnote.

mehr lesen