Zu den Feiertagen darf’s auf dem Tisch gerne festlich zugehen, oder? Und eine Menükarte macht nicht nur optisch etwas her, sondern macht auch Lust auf das, was später auf dem Teller landet. Und weil Federn und Federmotive nach wie vor im Trend liegen, gibt’s heute eine schnelle Variante mit selbstklebender Glitzerfeder – inklusive Freebie-Vorlage für Karte und Einleger. We ♥!

Schnelles DIY: Menükarte mit Glitzer-Feder-Sticker

Damit ihr euch gar nicht selber am Computer rumschlagen müsst, findet ihr hier die Karte (DIN A4) und den Einleger (mit Schnittmarken, sodass ihr ihn auf DIN A5 zuschneiden könnt) als Freebie zum Download.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Dann muss nur noch die selbstklebende Goldfeder in Position gebracht werden. Wer mag, klemmt für den Flauscheffekt noch eine Wachtelfeder unter die Glitzerfeder. Bei dieser schnellen Deko-Festtafel-Aufhübschungsidee bleibt in jedem Fall genug Zeit, sich eine leckere Menüfolge auszudenken.

Die Menükarte mit Feder teilen wir bei Handmade on Tuesday, den Dienstagsdingen und dem Weihnachtszauber von Allie and me design.

2 Kommentare

  1. ……………………………..so eine süße Idee von dir und gleich als Freebie. Danke dir recht herzlichst.

    Liebe Seezwerggrüße

    Antworten
    • Dankeschön und viel Spaß beim Tischdecken!
      Vorweihnachtliche Grüße
      Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge: