Längst ist es Brauch, bei Hochzeiten Gastgeschenke zu machen – von selbst gekochter Marmelade bis zu personalisierten Pralinés. Wer stattdessen etwas Lebendiges schenken möchte, liegt mit aufgehübschten Mini-Sukkulenten goldrichtig. Ganz aktuell im Vintage-Style mit urbanem Touch.

Gastgeschenke zur Hochzeit mit Spitze und Bändern

Passend zum Pastelltrend haben wir die Give-aways mit Spitze und zarten Bändern liebevoll herausgeputzt. Die Farben reichen von softem Apricot über lichtes Rosa bis hin zu Hellgrün. Der gräuliche Silbersand in den Gläsern verbindet die Farbtöne und gibt eine natürliche Note. Die Mini-Sukkulenten aus den Kulturtöpfen lösen und in, zu etwa einem Viertel mit Sand gefüllte, Gläser {in Teelichtgröße} stellen. Den Raum zwischen Erdballen und Glas ebenfalls mit Sand auffüllen. Das geht gut mit Hilfe eines großen Löffels, einfach über ein breites Auffanggefäß halten und einrieseln lassen.

Dann eine breitere Spitze beziehungsweise ein Band mit reliefartigem Spitzenaufdruck um das Glas legen, rückseitig mit Heißkleber festkleben. Ein schmales Band mit Blumen- oder Herzchendruck darumlegen, mit einem Knoten schließen. Eine zarte Blüte ziert den Knoten. Mich erinnern die kleinen Papierblüten immer an Zuckerdragees. Sind sie nicht herzallerliebst?

Die kleine Fahne bietet Platz für die Gästenamen oder kleine Botschaften. Dafür einfach zwei schmale Streifen selbstklebenden Holzfurnier-Stoff um einen dünnen Holzstab kleben. Die Fähnchenspitze zurechtschneiden. Zum Beschriften habe ich einen weißen Buntstift gewählt. Dann verläuft nichts in die Fasern des Holzfurniers. Fähnchen einstecken, in Serienproduktion gehen und die Gastgeschenke vorbereiten – macht übrigens in geselliger Mädelsrunde doppelt viel Spaß! Und weil die kleinen Grünen pflegeleicht sind, sorgen sie bei den Gästen garantiert für bleibende Erinnerungen.
Falls ihr noch mehr Inspirationen für eure Hochzeit sucht: Farblich und vom Stil passt dieser Backdrop ganz wunderbar. Weitere, ganz unterschiedliche Ideen haben wir unter dem Tag Hochzeit gesammelt.

Wir sind wieder dabei: bei Handmade on Tuesday, den Dienstagsdingen und der Frühlingsausgabe der Kreativas.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Kugelrundes Holzperlen DIY

Mögt ihr schnelle, unkomplizierte DIY-Ideen genauso wie wir? Und die, die dann auch noch etwas hermachen? Wir finden, unser schlichter Holzperlen-Kranz erfüllt beide Wünsche.

mehr lesen