Kennt ihr das auch? Eine Lose-Blatt-Sammlung auf dem Schreibtisch? Dinge, die mal eben schnell auf einen Zettel geschrieben werden und plötzlich gíbt’s davon ganz viele? Ich gehöre eindeutig zur Fraktion „Listenschreiber“. Damit das Chaos nicht zu groß wird, habe ich mir vor einiger Zeit angewöhnt, die kleinen Zettelchen auf einem Klemmbrett zusammenzuheften. Und weil’s auf dem Schreibtisch ja auch ein bisschen nett aussehen darf, wurde das kurzerhand mit selbstklebendem Korkstoff gepimpt.

DIY Tutorial: Korkstoff Klemmbrett

Das braucht ihr:

  • selbstklebenden Korkstoff, 25 cm breit
  • Klemmbrett
  • schmales Band
  • Schneidematte, Cuttermesser, kleine Grafikschere, Bleistift

So wird’s gemacht:

Den Umriss des Klemmbretts mit Bleistift auf die linke Stoffseite zeichnen. Mit dem Cutter ausschneiden. Den Korkstoff an der schmalen, klammerfreien Seite anlegen, aufkleben.

Fürs Ankleben auf der anderen Seite am besten die Klammer hochstellen {ich hab‘ denn Stiel eines Hammers zu Hilfe genommen, der lag gerade in der Nähe herum}. Den Korkstoff von der Kante so nah wie möglich bis zur Klammer ankleben, mit dem Cutter abschneiden.

Wer’s ganz ordentlich haben möchte, klebt auf die Minifreiflächen noch kleine Korkstoffstückchen. Überstände mit einer spitzen Schere abschneiden. Mein Klemmbrett hat abgerundete Ecken, die habe ich auch mit der Schere versäubert.

Wenn das Klemmbrett eure To-do-Listen halten soll, passt ein gestempelter Schriftzug genau neben die Klammer. Wie praktisch, dass der {für perfekte Symmetrie ;)} jeweils aus zwei Buchstaben besteht.
Jetzt kommt ein kleiner {pinspirierter} Trick, den ich bis vor kurzem noch nicht kannte. Bisher habe ich immer ziemlich gefummelt, um beim Stempeln die Buchstaben auf eine Linie zu bekommen. Also: Ein schnödes Gummi hilft. Die Stempel zusammennehmen, Gummi drumherum und über gleiche Abstände und gleiche Höhe freuen. Bei kurzen Wörtern klappt’s jedenfalls. Wie es bei längeren ist, habe ich noch nicht ausprobiert.

Gegen akuten Stifteverlust kommt noch ein schmales Band an die Klammer.

Stift daranbinden, mit dem fröhlichen Listenschreiben beginnen. Häkchen setzen inklusive.

Dann ist und bleibt der Kopf frei für Wichtiges und Schönes.
Den superpraktischen, selbstklebenden Korkstoff bekommt ihr übrigens direkt bei einem der Händler, die wir für euch in einer Korkstoff-Bezugsquellen-Liste zusammengestellt haben.

Die Anleitung für’s Klemmbrett mit selbstklebendem Korkstoff teilen wir gerne bei den Kreativas, den Dienstagsdingen und bei Handmade on Tuesday.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Kugelrundes Holzperlen DIY

Mögt ihr schnelle, unkomplizierte DIY-Ideen genauso wie wir? Und die, die dann auch noch etwas hermachen? Wir finden, unser schlichter Holzperlen-Kranz erfüllt beide Wünsche.

mehr lesen