Alle Jahre wieder wollen viele Geschenke schön verpackt werden. Besonders für kleine Gaben eignen sich Mini-Beutel aus Tafelstoff in Weihnachtsrot. Nadel und Faden können getrost in der Schublade bleiben, denn genäht werden muss nicht. Gelingen also wirklich ganz easypeasy, die kleinen Tafelstoff-Geschenke-Beutel. Möchtet ihr wissen wie?

DIY Tutorial: Geschenkebeutel ohne Nähen aus rotem Tafelstoff

Material:

  • Tafelstoff in Rot {von der 25 cm breiten Rolle}
  • dünnes Strickbändchen in Weiß mit silbernem Lurexfaden
  • Lochzange
  • Schere
  • einen Kuchen-/Frühstücksteller als Schablone
  • Bleistift zum Anzeichnen
  • Kreide zum Beschriften

So gelingt der Tafelstoff Geschenke Beutel:

Den Tafelstoff vor Gebrauch am besten einmal kurz {von links bzw. mit Baumwolltuch dazwischen} überbügeln, damit er glatt liegt.
Einen Kuchen- oder Frühstücksteller auf die linke Stoffseite legen, den Kreis nachzeichnen, mit einer Stoffschere ausschneiden. Mit etwa zwei Zentimeter Abstand zum Rand 16 Lochmarkierungen mit pi-mal-Daumen-gleichem Abstand anzeichnen {ruhig so viele Löcher einplanen, dann schließt der Beutel gut vor allzu neugierigen Blicken ;)}.

Die Löcher mit der Lochzange einstanzen, das Strickbändchen durchfädeln. Den Geschenke-Beutel einmal probehalber zusammenziehen. Anhand der Fältchen kann man nun gut erkennen, wie viel Fläche zum Beschriften bleibt.

Euren Wahlspruch mit Kreide aufschreiben, den Beutel zusammenfalten, das Bändchen mit einem lockeren Knoten verschließen.

Besonders kleine, feine Gaben fühlen sich in den hübschen Tafelstoff-Geschenke-Beuteln wohl. Und mal ehrlich, wer bekommt nicht gerne eine schmucke Kleinigkeit mit Liebe überreicht?

Mit unserem Tafelstoff Geschenke Beutel sind wir gern bei den Dienstagsdingen, Handmade on Tuesday, den Kreativas und dem Weihnachtszauber von Allie and me design zu Gast.

2 Kommentare

  1. Eine süße Idee.
    Genau die passende Verpackung für die Ohrringe meiner Kleinen….
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    Antworten
    • Liebe Jen, das freut mich. Viel Spaß beim Verpacken und Verschenken.
      Herzliche Novembergrüße
      Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Genussmomente mit Terrassenplätzchen

Es gibt Plätzchenklassiker, die gehören jedes Jahr aufs Neue in die Dose. So wie Terrassenplätzchen: fruchtig und butterzart. In unserem Rezept sorgen Vanille, Orange und leicht herbes Johannisbeergelee für aromatische Gaumenfreuden.

mehr lesen

Rot: Klassisch & Neu

Klassisches Rot zeigt sich in diesem Jahr in neuem Gewand: Rustikal kombiniert mit Naturtönen und weichen Materialien wie Wolle, Fell und Filz oder ganz modern mit coolen Grau- und Schwarz-Akzenten und dezenter Festnote.

mehr lesen